Warum online?

Sechs Gründe

Geschwindigkeit und Spontaneität

Schnelle Reaktion auf Ihre Bedürfnisse, Ihre Themen.
‘Face-to-face’-Beratung dagegen setzt in der Regel längerfristige Terminplanungen voraus.

“Face-to-face” meint: Klassische Beratung in einem persönlichen Gespräch zwischen Berater und Ratsuchendem

Ein Online-Kontakt ist offen für Bedürfnisse und Fragen, die Sie spontan entwickeln.

Dagegen setzen die geplanten und fixierten Gesprächstermine im ‘face-to-face’-Kontakt Ihrer Spontaneität und Ihren aktuellen Bedürfnissen Grenzen.

Flexibilität

Egal, wo Sie sich befinden: Sie sind immer schon am ‘richtigen’ Ort.
Bei einem ‘face-to-face’-Termin müssen Sie statt dessen erst die räumliche Distanz überwinden.

Es entsteht Ihnen kein Zeitaufwand für An- und Abfahrten zum Beratungsort.

Ein ‘face-to-face’ – Termin dagegen kostet Zeit und Geld für die An- und Abfahrt.

Anonymität

Ein Online-Gespräch gewährt eine gewisse Distanz zueinander. Auf diese Weise spricht es sich unter Umständen leichter.
Die Hemmungen in einem Gespräch, bei dem man sich ‘face-to-face’ gegenüber sitzt, sind dagegen manchmal zu groß.

Dauer und Kosten

Indem Sie Ihren Beratungsbedarf mit mir zusammen planen, behalten Sie Ihre Kosten unter Kontrolle – außerdem gewähre ich Ihnen einen Preisnachlass beim Kauf eines Blocks.